E-Mails verschlüsseln mit Android

Wie in meinem letzten Beitrag angekündigt, hier nun meine Erfahrung und eine Anleitung zu verschlüsselten E-Mails mit Android. Dinge die wir wissen müssen Die Verschlüsselung ist ein heikles Thema. Deshalb setzte ich auch nur Open-Source Lösungen dafür ein. Das hat aber leider einen Nachteil bei der eingesetzten E-Mail-App für Android: K9-Mail. Diese App unterstützt leider ...

E-Mails verschlüsseln 1

E-Mails verschlüsseln
Eines meiner Projekt was ich nie in Angriff nahm, ist meine E-Mails zu verschlüsseln. Was mich bisher davon abgehalten hat, war mein Eindruck das die ganze Installation und Konfiguration der Verschlüsselung enorm viel Zeit in Anspruch nimmt und ziemlich kompliziert sei. Heutzutage braucht man dazu nicht länger als eine halbe Stunde. Hier nun eine kurze ...

Anzahl der produzierten Nexus 4

Bisher war es nicht ganz einfach zu eruieren, wie viele Nexus 4 von LG produziert und von Google ausgeliefert wurden. Nun hat aber ein Forumseintrag bei den XDA etwas Licht ins Dunkle gebracht. Laut diesem Beitrag wurde in der Türkei das 999.998ste Nexus 4 verkauft. Demnach sind also knapp eine Million der günstigen Google-Smartphones im ...

Youtube-Videos downloaden

Wenn du auch schon mal ein Youtube-Video runterladen wolltest um es offline anzuschauen, kann ich dir ein einfaches Terminal-Programm empfehlen. Es heisst youtube-dl. Dazu habe ich einen kleinen Guide vom englischen ins Deutsche übersetzt.

Sicherung der SD-Karte mit rsync

Es gibt eine neue Anleitung auf androlinux.ch zum Thema Sicherung der SD-Karte oder des internen Ordners /sdcard. Hier gehts zur Anleitung.

Linux Backup Remote mit rsync

Mit rsync ist es einfach Daten zwischen zwei Verzeichnissen zu synchronisieren z.B. für ein Backup. Der Speicherort für die Daten kann lokal, auf einer externen Festplatte oder auf einem Server sein.

Beschreibung der Linux Verzeichnisstruktur

/ Das bedeutet root-Partition. Alle Dateien und Ordner starten mit root-Partition. Schreibrechte in diesem Ordner sind nur mit root-Rechten erlaubt. Nicht zu verwechseln mit dem root-Home-Verzeichnis, der Unterschied ist „/“ root-Partition wobei „/root“ das Home-Verzeichnis von root ist.