Author

Die Philosophie

Als Individium die frei Wahl haben – und auch noch kostenlos. Als Individium bist du es gewohnt selbst über dein Leben und was du damit tust, zu bestimmen. Du genießt die Freiheiten unseres Gesellschaftsleben und hast das Glück die freie Wahl zu haben. Warum also nicht auch deinen Tools – deinem Rechner, deinem Tablet oder deinem Smartphone, die selbe Freiheit erlauben? Schließlich begleiten uns die digitalen Begleiter bereits täglich: mit social media Plattformen, Infos / Blogs / Zeitungen lesen, Mails schreiben, etc. Wagst du den Schritt in die digitale Freiheit, gehört dazu ein grundlegendes Prinzip: GMV – der “Gesunde Menschen Verstand“! Ein must-have um im modernen, digitalen und freien Zeitalter zu überleben. In diesem freien Zeitalter hast du die frei Wahl, für welches Betriebssystem bzw. welchen Hersteller du dich entscheidest. Fällt deine Wahl auf ein Gerät mit installiertem Android oder hast du Interesse Linux kennen zulernen, ist androlinux.ch deine Informationsquelle.

Der Antrieb

Mit gemeinsamer Kraft den optimalen Weg zum Ziel bewältigen. Nach ein paar Jahren Erfahrung in der Benutzung von freier Software und unzähligen Stunden suchend und lesend am Rechner und meiner Fähigkeit kompliziertes einfach, verständlich und prägnant zu erklären, möchte ich auch etwas freies weitergeben. Programmieren kann ich nicht so toll, darum dieser Blog. Auf meiner Reise durchs Web, am suchen von Informationen stieß ich vielfach auf aktuelle Informationen welche mir hervorragende Dienste erwiesen, nur in englischer Schrift. androlinux.ch wird in deutscher Schrift publiziert – neben Übersetzungen von englischen Tutorials und Links zu guten deutschen Tutorials, werden auch eigene Erfahrungen als Tutorials veröffentlicht. Ebenso möchte androlinux.ch die Vorurteile die gegen Linux und Android in der Gesellschaft rumgeistern aus dem Weg räumen und dir zeigen, wie einfach die freien Betriebssysteme – Linux für den Rechner und Android für das Smartphone oder das Tablet – funktionieren und wie diese dein Leben erleichtern und dich bei der täglichen Arbeit unterstützen. Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen sogenannten Tutorials, will androlinux.ch den Interessierten den Einstieg in die faszinierende Welt der freien Software erleichtern.

Ach ja, freie Software bedeutet nicht umsonst – wie Freibier – , frei beschreibt grob zusammengefasst, den Umgang mit der Software. Das heisst wir dürfen sie frei verwenden, frei anpassen – sofern wir dessen mächtig sind – und haben die Freiheit sie mit anderen zu teilen. Eine der wichtigsten Bedinungen die wir dabei einzuhalten haben, die Anpassungen müssen ebenfalls allen frei zur Verfügung gestellt werden.

Das Angebot

  • Schritt-für-Schritt Installation von Ubuntu auf Rechner
  • Schritt-für-Schritt Installation von Ubuntu auf Android (chroot)
  • älteres Smartphone und keine Updates vom Hersteller?
    • mit Schritt-für-Schritt Rooten und Installation von Custom-ROM zur neuesten Android Version  

Die Geschichte Wie ich zu Linux und Android gekommen bin:

Linux
* Installation von SUSE 7.0 auf Laptop 1997 (gescheitert mangels Treibern)
* Live-CD Knoppix installation auf Laptop 1999
* Ubuntu Installation auf Laptop parallel neben Windows (2005)
* Ubuntu Installation ohne Windows (2008)  

Android
* Freerunner von Openmoko mit Android #1.5 angetrieben (und diversen anderen Betriebssystemen im Multiboot) | November 2008
* HTC Desire  mit Android #2.3.7 #MiUi angetrieben | Mai 2012
* Motorola Xoom mit Android #4.0.4 angetrieben | Mai 2012
* LG/Google Nexus 4 mit Android #4.2 angetrieben | November 2012  

Schreib einen Kommentar

  

  

  

*